WHS Work Health & Safety Arbeitssicherheit-Gesundheitsschutz-Verfahrenstechnik
WHS Work Health & SafetyArbeitssicherheit-Gesundheitsschutz-Verfahrenstechnik

Kontakt

WHS

Work Health & Safety


Standort Stuttgart

Zaberfelderstr. 66

74374 Zaberfeld

 

Standort Kreis-Kleve

Triftstr. 26

47533 Kleve

Rufen Sie uns an

Handy

+49 176 64397277

Festnetz

+49 711 12569014

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

      Betriebsanweisungen

 

Wozu eine Betriebsanweisung erstellen wenn eine Gefährdungsbeurteilung vorhanden ist?

 

Eine Betriebsanweisung ist immer eine Schutzmaßnahme, die aus der Gefährdungsbeurteilung resultiert!

 

1. Weil rechtliche Grundlagen wie z.B. die Gefahrstoff-

    verordnung darauf verweisen.

 

2. Weil die Mitarbeiter in der Praxis keine Gefährdungs-

    beurteilung lesen werden bzw. in einigen Fällen nicht

    wissen wo diese im Betrieb zu finden ist.

 

3. Betriebsanweisungen werden immer unmittelbar an der

    Gefahrenquelle und an einer Sammelstelle sichtbar 

    ausgehängt um diese allen Mitarbeitern zugänglich zu

    machen.

 

Daher bieten wir Ihnen die Erstellung der Betriebsanweisung an. Die Betriebsanweisung muss immer "Anlagen- / Betriebsbezogen" sein. Die wichtigsten Betriebsanweisungen sind:

 

1. Gefahrstoffe

2. Maschinen

3. PSA

4. Biostoffe

5. Organisation

"Auszug" Betriebsanweisung Gefahrstoffe